Logo: FLVB

Fédération Luxembourgeoise de Volleyball

3, route d'Arlon  •  L-8009 Strassen • Luxembourg

Tel: +352 - 48 41 86  •  Fax: +352 48 41 81 

Web: http://www.flvb.lu •  Email: mail@flvb.lu

Fédération Luxembourgeoise de Volleyball

2014 CEV Volleyball European Championship - U20 Men

FLVB U20 strebt Turniersieg an

Small Countries Finale gegen Wales, Nord Irland und Schottland


Das FLVB U 20 Team bestreitet vom 11.-13.04.2014 in der Coque das Finale der SCD Europameisterschaft.


Das Turnier, findet seit 2004 nun zum 6. Mal stattfindet. Zu Buche stehen 4 zweite Plätze, sowie der Titelgewinn 2010 auf Malta. Die erfolgreiche Podiumsbilanz der FLVB ist aber nicht der einzige Effekt der langfristigen Nachwuchsarbeit innerhalb der FLVB. Durch das ergänzende Förderprogramm der FLVB, welches parallel zum Clubtraining 2x wöchentlich stattfindet, werden junge talentierte Spieler ausgebildet, die dann mittelfristig den A Kader verstärken.


In den vergangenen  Jahren haben immer einige Spieler den Anschluss an das A Team geschafft. Die Zielsetzung aus jedem Doppeljahrgang mindestens zwei Spieler in den A Bereich zu integrieren wurde immer erreicht.
Innerhalb dieses Auswahlkaders haben bereits Kamil Rychlicki und Max Funk Erfahrungen in der Nationalmannschaft sammeln können. Die Spieler Hoffmann und van Landeghem befinden sich ebenfalls bereits im erweiterten Kader. Weitere Spieler werden die Chance erhalten, intensiv weiter zu trainieren, um den Sprung zu schaffen.


Nach nun 2 Jahren ist Dieter Scholl (Diplom Sportwissenschaftler/A Trainer) der verantwortliche Trainer der Mannschaft.


Frage: Dieter, wie bist du mit der Entwicklung der Mannschaft zufrieden?


Dieter Scholl: Wir konnten in den vergangenen zwei Jahren immer sehr gut trainieren. Alle Spieler, die nun hier nominiert sind, haben da sehr gut mitgemacht und verdienen es den Löwen auf dem Trikot zu tragen. Einige Spieler sind bereits im A Team integriert, was die gute Arbeit unterstreicht. Ich bin mir sicher, dass weitere Spieler folgen werden, zumal wir ja mit drei 97ern (Weber, Erpelding, Hoffmann) weiter in der neuen U 20 arbeiten können. Zudem haben mit Mathieu Osch, Max Braas und Phillippe Glesener bereits einige 98er mit der U 20 trainiert, was ebenfalls für eine gute Qualität des Unterbaus spricht.


Frage: Wie ist die Zielsetzung des Teams?


DS: Ganz klar, wir wollen hier auf Platz 1 kommen, wissen aber auch, dass dazu eine top Leistung her muss. Vor allem die Schotten, die in den vergangenen Jahren eine tolle Entwicklung gemacht haben, werden sehr gefährlich. Wir werden in jedem Spiel konzentriert arbeiten, um am Ende zum zweiten Mal in der Historie der SCD U20 oben zu stehen. Wir werden versuchen unsere gute Organisation auf dem Feld zu demonstrieren.
Es wäre natürlich toll, wenn viele Leute in die Coque kommen würden, um uns zu unterstützen. Das wäre sicherlich dann auch ein Heimvorteil.

Der Eintritt ist frei !


Frage: Wie geht es danach weiter?


Im Anschluss an die U20 werden wir alle Kraft in die Vorbereitung der A Mannschaft stecken, um in der EM Qualifikation vom 9.-11.05. in Luxembourg top in Form zu sein. Für Kamil, Max, Charel und Maurice geht die Saison also noch 8 Wochen weiter… und für uns Trainer sowieso.
Im Anschluss an die Aufgaben der A Mannschaft werden wir dann das neue U 20 Team bilden. Wir haben 22 Jungs auf der Liste. Das ist eine tolle Basis, auf die wir hervorragend aufbauen können.
Danach stehen uns 2 Jahre zur Verfügung, um aus dieser Basis weitere erfolgreiche Volleyballer zu formen. Wenn alle mitziehen, dann wird es ein Top Jahrgang.


 Der Kader:

 Berkes Nikolas                   06.08.1995              CHEV Diekirch

 Erpelding Yannick               11.05.1997              VC Steinfort

 Funk Max                           24.07.1996              VC Strassen

 Gaspard Tom                     08.11.1995              CHEV Diekirch

 Glesener Pit                       24.10.1996              VC Strassen

 Haas Eric                           04.09.1996              VC Steinfort

 Heinen Paul                        09.04.1996              VC Steinfort

 Hoffmann Charel                14.07.1997              Volley Bartréng

 Rychlicki Kamil                   01.11.1996              VC Strassen

 Van Hauwermeiren Julien    13.06.1996              Volley Bartréng

 Van Landeghem Maurice      06.02.1996              VC Strassen

 Weber Steve                      18.02.1997               Volley Bartréng


 C        Scholl Dieter 
 AC      Disch Burkhard 
 S        Beautier Michel 
           Schooff Torsten 
 Physio Schoos Brigitte

 

more information: www.cev.lu

 

Flyer (591.69 kB)

 

Logo: Facebook