Logo: FLVB

Fédération Luxembourgeoise de Volleyball

3, route d'Arlon  •  L-8009 Strassen • Luxembourg

Tel: +352 - 48 41 86  •  Fax: +352 48 41 81 

Web: http://www.flvb.lu •  Email: mail@flvb.lu

Fédération Luxembourgeoise de Volleyball

 

FIVB/CEV Volleyball Development Centre Luxembourg

FIVB Coaches Course Level I

Es ist vollbracht! Nach den bereits erfolgreich ausgerichteten „Technischen Seminaren im Bereich Zuspiel und Mittelblock“, konnten wir (die FLVB in Zusammenarbeit mit der FIVB) nun ebenfalls den „Coaches Course Level 1“ erfolgreich abschließen.

5 Tage lang haben Trainer aus Luxembourg und 8 weiteren Nationen den erstmals in Luxembourg angebotenen Trainerkurs „Coaches Course Level 1“ absolviert. Neben den theoretischen Einheiten, in denen ihnen die wichtigsten Grundelemente des Volleyballs näher gebracht wurden, konnten die Trainer zugleich die Umsetzung im praktischen Teil beweisen. Das international erfahrene Kursleiter Duo - bestehend aus Herrn Ramdoo und Herrn Rekaya - führte souverän durch den Kurs und bereitete das zu vermittelnde Wissen erfrischend auf. Daher war es für den Großteil der Teilnehmer ein Leichtes die praktische sowie auch die theoretische Prüfung am Ende des Kurses mit Bravour zu bestehen. Neben vielen neuen Erkenntnissen, winkt allen erfolgreichen Absolventen des Kurses das international anerkannte „Coaching Course Level 1“-Zertifikat (das 1. von 3 Möglichen), welche in den nächsten Wochen offiziell vom FIVB ausgestellt wird. Bereits jetzt dürfen sich aber alle Teilnehmer über eine Teilnahmeurkunde freuen.

Abschließend bleibt nur zu erwähnen: Wir, die FLVB, haben uns sehr über die Möglichkeit der Ausrichtung derartig hochrangiger Kurse in Luxembourg gefreut und diese Herausforderung gerne angenommen. Nach dem erfolgreichen Abschluss dieser ersten 3 Kurse, sind wir gerade im Hinblick auf die kommenden Jahre äußerst zuversichtlich, erneut derartige Kurse hier in unserem Land ausrichten und so Luxembourg weitere Türen im internationalen Bereich des Volleyballs eröffnen zu dürfen. Vielen Dank für das entgegengebrachte Vertrauen und wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme im nächsten Jahr.

 

Logo: Facebook