Logo: FLVB

Fédération Luxembourgeoise de Volleyball

3, route d'Arlon  •  L-8009 Strassen • Luxembourg

Tel: +352 - 48 41 86  •  Fax: +352 48 41 81 

Web: http://www.flvb.lu •  Email: mail@flvb.lu

Fédération Luxembourgeoise de Volleyball

Kurz vor dem Olymp

Strassen und Gym nur einen Katzensprung vom Titel entfernt

von Anne Hasdorf

(source: photo.lu)
(source: photo.lu)

Die Goldgräberstimmung erreicht ihren Höhepunkt. Strassen und Gym liegen nach dem Erfolg vom Wochenende im Rennen ganz vorn, während Walferdingen und Fentingen nun unter Zugzwang stehen. In den Play-Downs haben sich Abstiegs- und Barrageplatz ebenfalls gefestigt und die restlichen Spiele sind nur noch Formsache.

 

Fünfsatzspiele scheinen dieses Jahr in großer Mode zu sein. Während Strassen das letzte Jahr eindeutig dominierte, hat die Konkurrenz in diesem Jahr zugelegt. Nach einem spannenden Schlagabtausch konnte der Titelverteidiger sich im fünften Satz gegen Fentingen über den 3:2-Erfolg freuen - den Thron nun in greifbarer Nähe. Beim kleinen Finale machten es die Nordstädter spannend, führten gegen Petingen 2:0, konnten jedoch erst im fünften Satz knapp bei 18:16 gewinnen. In den Play-Downs herrschen Lorentzweiler und Bartringen weiterhin ungestört, während sich Bonneweg im freien Fall Richtung Abstieg befindet und Esch erneut das Barragematch bestreiten muss.

 

Bei den Damen liegt das Fünfsatzspiel ebenfalls hoch im Kurs. Wie gegen Petingen ließ Gym auch Walferdingen mit einem 2:0-Vorsprung vorerst hoffen, glich dann jedoch aus und holte sich den fünften Satz knapp bei 17:15. Das Doublé lugt nun schon um die Ecke. Beim Spiel um den Trostpreis überzeugte eine Sechsfrauenmannschaft aus Petingen in vier Sätzen gegen Mamer. In den Play-Downs konnte Bartringen in der Schlacht um den sechsten Platz gegen Steinfort siegen, während Junglinster weiterhin sieglos bleibt.

 

Resultate
Damen
1. Play-Off-Finale:
Gym - Walferdingen 3:2 (20:25; 22:25; 25:15; 25:18; 17:15)
1. Spiel um den 3. Platz
Mamer - Petingen 1:3 (25:22; 25:27; 24:26; 19:25)
Play-Downs
Steinfort - Bartringen 1:3 (21:25; 24:26; 25:23; 15:25)
Amber-Lënster - Echternach 0:3 (24:26; 11:25; 18:25)


Herren
1. Play-Off-Finale:
Strassen - Fentingen 3:2 (21:25; 25:20; 16:25; 25:19; 15:11)
1. Spiel um den 3. Platz
Diekirch - Petingen 3:2 (25:21; 25:18; 20:25; 23:25; 18:16)

Play-Downs
VC Bonneweg - Bartringen 0:3 (23:25; 21:25; 22:25)
Esch - Lorentzweiler 0:3 (19:25; 17:25; 12:25)


 

 

Logo: Facebook